Haus mit Pflegedienst in Prag 5 – Zličín

Das Haus hat einen sozialen Charakter. Es besteht aus 65 kleinen Wohnungen. In dem Objekt ist eine Artztpraxis, Mensa, Kapelle, Wohnung des Verwalters, Friseursalon, Pediküre und Gänge mit Leseräumen. Das Gebäude hat einen niedrigen Energieanspruch und ist gemauert. Der Kostenanschlag war 80 Mil. Tschechische Kronen.

 

Ähnliche Artikel

Abschluss der Bauarbeiten

Interieur

Studie

Die Form des Grundrisses bildet ein großer Buchstabe U. Die Form des Gebäudes ist durch die Anordnung der Gebäude der tschechischen Kloster inspiriert. Der Garten und Hof sind nach Süde offen und sind den Großteil des Tages mit Sonnenschein bedeckt. In der Mitte des Gartens ist eine Kapelle. Bei dem Entwurf des Gebäudes spielte Ästhetik, aus den Proportionen des goldenen Schnittes und des regelmäßigen Sechsecks kommend, eine wichtige Rolle. Alle Maße der Gebäude haben zusammen harmonische Proportionen. Am Anfang des Baues habe mich mit ein paar Freunden einen feierlichen Ritual für den Platz gemacht. Ein suburbaner Ort von Prag – Zličín, wo das Haus steht, ist ein Gebiet mit einem hohen Stand des Bodenwassers. Ich habe den Geist des Platzes wahrgenommen und ihm meine Aufmerksamkeit gegeben. Es ist eine Undine, welche eine Beziehung zu den örtlichen Feuchtgebieten hat. Diesem Elementarwesen habe ich ein Ornament auf das Thema laufendes Wasser geschenkt. Es ist ein sogenanntes Kosmogramm – farbiges Ornament platziert und gebildet in der Mitte der Kapelle.

Aus dem Bau