Projekt des holistischen Hotels El Palol – des Zentrums für Entwicklung der physischen und geistlichen Eigenschaften des Menschen. Rekonstruktion und Umbau des ursprünglichen Klosters El Palol bei dem Fluss Fluvia in Katalonien auf ein Hotel mit ökologischen Eigenschaften.

Der Gedanke des Ganzen Werkes soll die geistigen, seelischen und physischen Qualitäten des Menschen und ihre gleichmäßige Entwicklung berücksichtigen. Auf der geistigen Ebenen ist der Projekt auf Wunsch des Klienten. Zum Beispiel so, dass zusammen mit ihm die Ideen und Gedanken von den Formen der neuen Gebäude in ein Modell aus Modelliermasse umgewandelt wurden. Auf der geistigen Ebenen dreht sich das Projekt mit seinem menschlichen Ziel zur Zusammenarbeit mit der Seele des Platzes und mit den Elementarwesen des Platzes. Zum Beispiel so, das zusammen mit dem Klienten festlich die Grenzsteine um das Grundstück gelegt wurden. Es ist eine Möglichkeit, wie der Seele des Platzes mitzuteilen und mit ihr zu kommunizieren. Auf der physischen Ebenen ist das Projekt schonend zur Natur. Zum Beispiel so, dass alle Wärme, welche für den Betrieb nötig ist aus Solarzellen kommt und der Putz ist aus örtlicher Erde.

Ähnliches

Studie

Modellierung

Gemeinsame Arbeit an dem Modell hilft…

Visualisierung

Geomantie und Umfeldgestaltung

Aus dem Bau