GOETHEANISTISCHE ARCHITEKTUR, Vortrag Freitag 8. Februar 2019

Der Architekt Oldřich Hozman (Prag) beschäftigt sich seit vielen  Jahren mit der Wirkung von Architektur aufden Menschen und seine Gesundheit. Er setzt sich aber auch mit der Frage auseinander, wie der Mensch  durch sein Gestalten der Umwelt auf die Gesundheit der Erde wirkt.

Bei seinem Vortrag wird er mehrere Beispiele von ihm selbst realisierter Architektur präsentieren.

Freitag 8. Februar 2019     20.00

Kulturwerkstatt Salzburg

Bayerhamerstr.33

Poster in pdf format

Das Buch „Der Architekt Oldrich Hozman, Ein Lebensbild“. Autor Jörg Hermann Schröder.

Oldřich Hozman entwirft, gestaltet und entwickelt außergewöhnliche Innenräume, Gärten und Häuser. Diese Biographie will einen Einblick geben in sein Leben, seine Arbeitsweise, seine vielseitigen Fähigkeiten und in sein konsequentes Verfolgen des einmal eingeschlagenen Weges: Menschen eine lebenswerte und kulturreiche Umgebung zu schaffen aus einem Menschenbild, welches die Entwicklung des Menschen als Teil seiner Umgebung begreift.

Anaelis Sophia Verlag, innerhalb 2 – 5 Tagen lieferbar.

Organische Architektur – gerne möchten wir Sie zur Ausstellung der Werke des Architekten Oldřich Hozman einladen (in Breitenfurt 5.5.2018 – 24.6.2018)

Organische Architektur
Ausstellung von Werken des Architekten Oldřich Hozman

Die Kunstwerke und Projekte werden von 05. 05. 2018 bis 24. 06. 2018
im Stella Nova Saal und im Café-Haus der Sozialtherapeutischen Einrichtung Karl Schubert-Bauverein, Dorfgemeinschaft Breitenfurt, Hauptstr. 99, Georg-Sigl-Str. 9, A-2384 Breitenfurt, Österreich ausgestellt.

Vernissage mit Eröffnungswort von Jana Koen, kleinem künstlerischen Auftakt und Bewirtung findet im Stella Nova Saal am 05. Mai 2018, um 16:00 Uhr statt.
Perla Perpetua Voberová – Eurythmie und Gesang, Milada Perháčová – Sprachgestaltung.

Vortrag von Oldřich Hozman zum Thema „Über die therapeutische Wirkung organischer Bauten“ findet am 09. Mai 2018 um 18.30 Uhr statt.

Arch. Oldřich Hozman führt persönlich durch die Ausstellung: 05. Mai 2018, um 17:00 Uhr, 09. Mai, 23. Juni und 24. Juni 2018 um 10:00, 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr.

Architekt Oldřich Hozman wurde am 7. September 1964 in Prag geboren. Hier lebt und arbeitet er bis heute. Schon im Alter von 7 Jahren besucht er eine Kunstschule, wo er sich mit den bildenden Künsten beschäftigt. Von 1983 – 1989 folgt ein Studium an der Akademie für Kunst, Architektur und Design in Prag, Fachrichtung Innenraum- und Möbelgestaltung. Von 2008 bis 2010 besucht er eine private Ausbildung für Eurythmie, Sprachgestaltung und Gesang. Dort beginnt er sich tiefer mit den Gedanken der Anthroposophie zu beschäftigen. Von 2007 bis 2012 reist er zu den Studienseminaren in Dornach zum Thema organische Architektur. Dort lernt er die Grundzüge des künstlerischen und architektonischen Werkes Rudolf Steiners kennen. Oldřich Hozman beschäftigt sich nicht nur mit der Wirkung von Architektur auf die menschliche Gesundheit. Er setzt sich auch mit der Frage auseinander, wie der Mensch durch sein Gestalten der Umwelt auf die Gesundheit der Erde wirkt. Sein andauerndes Interesse an den Fragen der menschlichen Gesundheit bringt ihn schließlich von 2012 – 2016 nach Bratislava zum Vertiefungsstudium an die Akademie Raphael (eine fünfjährige berufsbegleitende Ausbildung für Goetheanistische Kunst und Anthroposophische Kunsttherapie unter der Leitung von Jana Koen). Zurzeit befasst er sich mit Bauentwürfen einiger Waldorfschulen und alternativen Kindergärten. Sein Interesse gilt unter anderem der Arbeit für biologisch-dynamische Höfe oder Projekte für sozialtherapeutische Einrichtungen, Entwürfe von Sanitätseinrichtungen, Krankenhäusern und Werkstätten für seelen-pflege bedürftige Menschen. Sein Spezialgebiet ist das sogenannte ,konsensual design‘. Die Kunden werden dabei in die Gestaltungsprozesse bei der Entstehung von architektonischen Entwürfen einbezogen. Er arbeitet somit mit dem seelischen Potential des Auftraggebers und begleitet individuell sowohl die einzelnen Menschen als auch Gruppen, die sich an ihn wenden. In dem gemeinsamen schöpferischen Prozess finden seine Kunden die ideale Lösung für ihr Bauprojekt. Es ist gleichzeitig oft verbunden mit dem Prozess der bewussten Ichfindung und Ichentwicklung der Beteiligten.

Baupläne eines Einfamilienhauses zu verkaufen

Wir bieten Baupläne eines Einfamilienhauses zum Verkauf an. Das ganze Projekt steht Ihnen auf Nachfrage zum Einsehen zur Verfügung. Es handelt sich um Holz, isoliert durch gepresste Strohbälle.

Buch veröffentlicht

Deutsch Verlag Anaelis – Verlag erschienen Buch „Der Architekt Oldrich Hozman“. Beispiele aus dem Buch, das Sie können sehen hier.

Kapelle in Vyšný Kubín

Projekt der Kapelle in Vyšný Kubín in der Slowakei. Ein sakrales Mehrzweckgebäude wird auf dem südlichen Hang über dem Ort Vyšný Kubín stehen.

Studie


Einfamilienhaus in Smolné Pece

Studie eines Niedrigenergiehauses mit Dachstroh in dem Ort Smolné Pece in der Nähe von Karlsbad. Ein Gebäude aus natürlichen Materialien mit metallischen Putz und Ofen.

Studie

Aus dem Bau

Projekt zur Baugenehmigung

Veranschaulichung der Umsetzungsdokumentation

Ökobauernhof Bemagro

Eine Studie der Ökobauernhof Bemagro in Meziříčí bei Kaplice. Im Rahmen der entworfenen Gebäude ist ein Bauernhof für die Zucht von Hühnern und Schweinen, ein Verwaltungsgebäude mit Mensa und Unterrichtssaal, eine kleine Molkerei und kleiner Schlachthof. Das Gebäude wird aus ökologischen Baumaterialien sein. Der erste Teil des Projektes ist die Molkerei. In dem Areal wird auch eine neue Kläranlage entstehen. 

Fertiggestelltes Gebäude

Innenräume

Projekt der Innenräume

Studie

Veranschaulichung der Skizzen in den Startphasen des Projektes, wo die Gedanken über die Bedürfnisse und der zukünftigen Nutzung der Gebäude entstanden sind. Die Skizzen entstanden gleichmäßig mit der Gestaltung der architektonischen Modelle. Die Modelle wurden zusammen mit den Firmenangestellten gemacht.

Modellgestaltung

Veranschaulichung des architektonischen Modells. Es wurde zusammen mit den Angestellten der Firma gestaltet.

Aus dem Bau

Veranschaulichung der Umsetzungsdokumentation

Umsetzungsdokumentation in pdf

Restaurant mit Garten „Omas Garten“ und das Zentrum von Körperterapie in Průhonice.

Das Projekt des Zentrums der Körpertherapie in Průhonice bei Prag. Die Rekonstruktion der und Fertigstellung des ehemaligen Hotels, Saales, Unterkunft und Gartenrestaurant. Das Projekt knüpft mit seiner Philosophie an ein Gartenrestaurant und ist durch den Roman „Babička“ (Oma) von Božena Němcová inspiriert. Der Garten basiert auf permakulturischen Prinzipien und enthält Pflanzen mit essbaren Früchte. Es wachsen dort auch Kräuter, welche für die Vorbereitung der Gerichte im Restaurant geeignet sind.

Fotogalerie

Fertiggeselltes Gebäude

Studie

Modellgestaltung

Die gemeinsame Arbeit mit dem Klienten an dem Modell hat uns geholfen noch mehr Ideen in das Projekt zu bringen. Der Klient hat dies geholfen, um seine Vorstellungen über das finale Aussehen des Gartens und Restaurants klar zu machen. Das Modell lässt uns die räumlichen Zusammenhänge sehen. An der Arbeit an dem Model haben auch die Gärner teilgenommen, welche die zukünftige Realisierung des Gartens als Aufgabe hatten. Es war Teamarbeit, welche zu einem Einverständnis führte.

Betreutes Wohnen Camphill in České Kopisty

Projekt des betreuten Wohnens Camphill in České Kopisty in Litoměřice. Das Ziel ist es, ein Areal mit mehreren Gemeinschaftshäusern. Teil des Areals werden auch Werkstätte für behinderte Menschen wie z.B. eine Textilwerkstatt, Schreinerei, Keramikwerkstatt, Bienenwachs-, und Kerzenwerkstatt, Bäckerei, Trockenfruchtwerkstatt und Ausstattung für Landwirtschaft und Tierzucht.

Interieure

Projekt des betreuten Wohnens Camphill in České Kopisty in Litoměřice. Interieure und Möbel in eine sozialtherapeutische Einrichtung. Realisierung aus natürlichen Materialien. Die benutzten Formen der Möbel, Türen und Fenster haben dank der Form und Farbigkeit einen therapeutischen Charakter.

Studie

Modellgestaltung

Gemeinsame Arbeit an dem Modell hilft der Gestaltung. Sie führt zum Teilen der Ideen und zur Verbindung der einzelnen Meinungen. Ein Werk welches so entsteht, wird dann bei der Realisation durch Hilfskräfte getragen, welche mit dem Geist der Gemeinschaft zusammenhängen. Im Ergebniss sind es konkrete reele alltäglichen Situationen, während welcher es gelingt, das Werk zu realisieren. Am Anfang entstande alles aus unserer gemeinsamen Abmachung..und aus der Kreativität, wo eine Form auf die andere passte…

Projekt

Veranschaulichung der Realisierungsdokumentation.